authentisch


in Liebe


sein

Aktuell: Fühlen in Zeiten von Corona

Fühlgruppe

Mittwochs 9.30-11h und 18-19.30h

(ggf. weitere Termine)

Wie fühlst du dich? Begegnen dir Gefühle von Angst, Wut, Frustration, Ohnmacht, Hilflosigkeit? Was tust du mit diesen Gefühlen?


Wir laden dich ein, sich gegenseitig Zeit zu schenken, diese Gefühle zu erforschen. Wir bieten dir einen sicheren Raum, um all das zu fühlen, was gerade jetzt in dieser besonderen Zeit unter allem schwelt und unsere täglichen Handlungen beeinflusst.


Wir nehmen ganz deutlich wahr, dass es in der momentanen Situation wichtiger denn je ist, dass Menschen zusammen kommen und sich mit dem beschäftigen, was in ihnen ist. 


Durch den Mut, sich anszusehen, was in uns ist, wächst die Herzensverbindung zu uns und unseren Mitmenschen.

Trauen wir uns, zu uns selbst zu stehen!!!


Natürlich finden unsere Treffen unter Einhaltung der *Corona-Verordnung vom 27.04.20 statt, sprich max. 5 Personen und Einhaltung des Sicherheitsabstandes. 



* Hier nachzulesen:

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/


Wochenende für's Fühlen

23.+24. Mai 2020 (ggf. neuer Termin)

An diesem Wochenende wollen wir ganz eintauchen in den Raum unseres Fühlens. Inmitten unseres Alltags wollen wir uns 2 Tage und 1 Nacht Raum, Zeit und Präsenz für unser Fühlen schenken. Wir wollen all jenen Gefühlen Raum geben, die wir sonst auf unseren Partner, unsere Kinder, den Chef, Nachbarn etc. projizieren. Wir wollen ihnen erlauben, ganz und gar von uns gefühlt zu werden - und über die Geschenke staunen, die wir dadurch erhalten...

ÜBER UNS

Wir - das sind Mona Löbig (links) und Nicole Celik (rechts) 

© Alle Rechte vorbehalten.

authentisch

in Liebe

sein